9. Juni: Aufruf der EuRegio zur Europawahl

  • 240 000 Grenzpendler
  • Zahlreiche Schüler- und Studentenaustausche dank ERASMUS oder dem Schuman-Programm.
  • Grenzüberschreitende Musik-, Film- und Theaterfestivals
  • Zahlreiche grenzüberschreitende Initiativen, die von so vielen Vereinen getragen werden.
  • Europa lässt uns täglich leben !

Die EuRegio, der Zusammenschluss der Städte und Gemeinden der Großregion als langjähriger lokaler Akteur der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, steht in erster Linie, um die wesentliche Rolle des europäischen Aufbauwerks in unserem Alltag festzustellen.

Während in Europa die Stimmen extremistischer und populistischer Parteien versuchen, das europäische Projekt in Frage zu stellen, das seit über 70 Jahren Frieden und Wohlstand in die Großregion gebracht hat, rufen die Abgeordneten von der EuRegio dazu auf, bei den Europawahlen am 9. Juni wählen zu gehen, um die europäischen Werte zu bewahren und so die Zukunft zu gestalten.

Am 9. Mai nutzen Sie Ihre Stimme !

Text des Aufrufs 

Weitere Aktualitäten

16. Mai: Grundschule der Seille, Metz-Sablon

Schüleraustausch Nach einem ersten Treffen im Januar trafen sich die Schüler der bikulturellen Schulen in Trier-Zewen und Metz

9. Juni: Aufruf der EuRegio zur Europawahl

240.000 Grenzgänger Zahlreiche Schüler- und Studentenaustausche dank ERASMUS oder dem Schuman-Programm

20. März, Attert, Generalversammlung der EuRegio

Präsidentschaftwechsel in der EuRegio, Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises im Saarland, folgt für 2 Jahre auf Jean-Paul Dondelinger ...